Christliche Kontemplation:

 

Eine  Kontemplationsgruppe  trifft sich  jeden Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Paul-Gerhardt-Haus.

Geübt und praktiziert wird an den Abenden das Gebet der Stille in der Form des Herzensgebets.

Die Abende beginnen mit einer geistlichen  Besinnung, einem Austausch und Übungen zur Hinführung in die Stille. Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Sitzen in der Stille.

Herzlich willkommen sind alle, die diesen Weg christlicher Meditation gehen wollen und dazu eine Gemeinschaft von Mitchristen suchen. Voraussetzung sind Erfahrungen mit Stille-Meditation.

 

Die Leitung der Abende hat Pfarrer i.R. Gerhard Raff, Meditationslehrer der Via-cordis-Weggemeinschaft. Anfragen und Anmeldung unter Tel. 07551-831051.

 

Kontemplation:

 

Einführungskurs in das Herzensgebet

Im Kurs wird das Herzensgebet vorgestellt und eingeübt.

Das Herzensgebet ist ein alter christlicher Meditationsweg. Er führt in der heilenden Kraft der Stille zum Frieden des Herzens, zu neuer Begegnung mit Gott und sich selbst. Er hilft, zur Ruhe zu finden, zur  Geborgenheit in der Liebe Gottes; und er ermutigt dazu, neue Schritte zu wagen, im Blick auf das eigene Leben, auf Mitmenschen und auf die Schöpfung.

„Lehre mich in der Stille deiner Gegenwart,

das Geheimnis zu verstehen,

dass ich bin.

Und dass ich bin durch dich

Und vor dir

Und für dich.“

(Romano Guardini)