Zweimal im Monat treffen sich jung gebliebene, ältere Gemeindeglieder für zwei Stunden zu einem geselligen Beisammensein im Paul-Gerhardt-Haus, Jasminweg 19. Ein sehr rühriges, tatkräftiges Team bereitet das Treffen vor: ansprechend gedeckte Tische, Kuchen, Kaffee und Tee.

 

Zum Beginn und zum Abschluss werden Kurzandachten gehalten, Kirchenlieder gesungen und zusammen gebetet. Neben dem Kaffee trinken sind anregende Gespräche und der Gedankenaustausch wichtige Aspekte. Meist haben die Treffen einen besonderen Schwerpunkt: Dia-Vorträge, Videofilme, Lesungen, Gesang, Spiele oder andere interessante Themen.

 

Für den Silberkreis: Gischas/ Wemheuer