Bezirkskantorei Überlingen-Stockach

Die Kirchengemeinde Überlingen ist Sitz des Bezirkskantorates für den Kirchenbezirk Überlingen-Stockach. Detaillierte Informationen zu den einzelnen Gruppen und den Veranstaltungen finden sie auf:
www.bezirkskantorei.de

Hier geht es zum Veranstaltungskalender


Unter Leitung von Bezirkskantor Thomas Rink singen und musizieren folgende Gruppen in Überlingen und im Kirchenbezirk:


chorus laetitia
Hat sich seit dem 1. November 2016 aus dem Zusammenschluss aus Kantorei und cantus laetitia gebildet (30-40 Singende). Kantatengottesdienste, Christnachtfeier, Konzerte, insgesamt etwa vier Programme im Jahr mit einem weitgespannten Repertoire von Barock bis Gospel. Wöchentliche Proben am Donnerstag während der Schulzeit in der Grabenstr. 2, Überlingen von 19.30-22.00 Uhr

Heinrich-Schütz-Vocalensemble
Anspruchsvolle Chormusik oft a cappella gesungen (ca. 20 Mitglieder). Proben mindestens monatlich meist in Überlingen, alle Singenden bereiten die Noten zu Hause vor. Die Solopartien werden in der Regel von Ensemblemitglieder gesungen. Programme an Karfreitag und Weihnachten und zusätzlich ein weiteres Programm im Laufe des Jahres.

Heinrich-Schütz-Consort
Das Consort setzt sich aus Berufsmusikern der Region zusammen und spielt auf Instrumenten in barocker Bauweise und begleitet die Aufführungen barocker Werke im Rahmen der Bezirkskantorei im Konzert und Kantatengottesdienst. Die Formation wird zu einzelnen Projekten zusammengerufen.

musica festiva
Das Blechbläserensemble im Kirchenbezirk (18 BlechbläserInnen). Es kooperiert mit dem Bezirk Konstanz und widmet sich der anspruchsvollen Bläsermusik von Bach bis Pop. Ein bis zwei Konzerte pro Jahr und gelegentlich einen speziellen Gottesdienst. Proben mindestens monatlich. Die Bläser bereiten den Notentext im Selbststudium vor. Proben in der Regel in Ludwigshafen oder Stockach.


Bonni-Spatzen
Wöchentlich singen Kinder aus der Kindertagesstätte Bonhoefferhaus mit Kantor Rink. Weiter gibt es eine Kooperation mit der Burgbergschule, die in musikalische Aufführungen zu Weihnachten oder anderen Schulgottesdiensten mündet.

Burgberg-Lerchen
Wöchentlich singen Grundschulkinder der Burgbergschule zusammen mit dem Bezirkskantor in der Chor-AG für die 1. Klässler am Dienstag und für die 2.-4. Klasse am Mittwoch jeweils in der 6. Stunde im Muiskzimmer der Burgbergschule.

Der Bezirkskantor erteilt Orgel- und Chorleitungsunterricht

Kontakt: kantor@bezirkskantorei.de und sekretariat@bezirkskantorei.de - Tel. 07551 - 95 37 37
Sprechzeiten donnerstags 9.00-11.00
Alle weiteren Infos unter www.bezirkskantorei.de


 

Posaunenchor Überlingen

Unter Leitung von KMD i.R.Helmut Hoffmann probt der Posaunenchor jeweils montags von 20:00 – 21:00 im Kapellenweg 12, Owingen.

60 Jahre Posaunenchor Überlingen 2014
Im 60. Jahr des Bestehens blickt der Posaunenchor Überlingen auf eine gewachsene Tradition kirchlicher Bläserei hier am See zurück. 1954 wurde mit gebrauchten Instrumenten des damaligen Evangelischen Pfarrers von Überlingen, Dr. Emil Schwaab  dafür der Grundstein gelegt. Seither spielen die Bläserinnen und Bläser unter der kontinuierlichen Leitung von Vikaren und haupt- und nebenamtlichen Kirchenmusikern heute auf wesentlich besseren Instrumenten in regelmäßigen Proben
montags um 20 Uhr in der Evangelischen Kirche Owingen.
Hörbar sind sie etwa monatlich bei den Gottesdiensten der Ev. Kirchen von Überlingen und in der Region. Die Bläser kommen dazu auch aus der Region zusammen ( z.B. Überlingen, Mühlhofen, Markdorf, Salem) und praktizieren damit eine frohe, musikalisch qualitative Verkündigung für Einheimische und Gäste. Besondere Bedeutung erhält diese Bläserarbeit als Beitrag zu den großen ökumenischen Gottesdiensten am See und im Münster Überlingen. Nicht nur, dass sie Freude bringen, sie haben auch selbst Freude daran, wie sich hoffentlich aus dem Bild entnehmen lässt.

Wer schon früher in Posaunenchören anderswo geblasen hat oder wer das Blasen für diesen Dienst erlernen möchte ist - auch versuchsweise - herzlich willkommen!

Kontakt E-Mail: KMD Helmut A.T. Hoffmann: hoffmann.e-musik@t-online.de