Was machen wir mit dem, was uns wichtig ist?

 

Wir teilen es mit anderen und erzählen davon. Das gilt auch für das, was Menschen mit Gott erleben/ erlebt haben. 

 

Der Psalmbeter formuliert es so: "Was wir gehört und erfahren haben, was schon unsere Väter uns erzählten, das wollen auch wir unseren Kindern nicht verschweigen. Jede Generation soll von den mächtigen Taten Gottes hören, von allen Wundern, die er vollbracht hat." (Psalm 78, 3-4). 

 

Uns als Gemeinde ist es wichtig, dass auch junge Menschen von Gott erfahren und gottesdienstliche Gemeinschaft erleben bzw. kennenlernen. Deswegen ist der Kindergottesdienst das Nachfolgeangebot zum "Krabbelgottesdienst". Eingeladen zum KiGo sind alle Kinder ab einem Alter von 6 Jahren. 

 

Aktuell treffen wir uns in der Regel alle 14 Tage zum Kindergottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus, parallel zum 11:00 Uhr Gottesdienst. Wir freuen uns über kleinere und größere Kinder, die mit uns Kindergottesdienst feiern. Auch Eltern und Großeltern sind dazu herzlich willkommen. Wir singen, spielen, feiern, hören bibliche Geschichten und haben Spaß und Freude dabei!

 

Diakon Gert Hartkorn, der Leiter der Kindergottedienste, beantwortet gerne weitere Fragen, 

per Telefon: 07551 - 95 37 34

per Mail: Gert-Ulrich.Hartkorn@kbz.ekiba.de