Unseren fünf Kindergartengruppen steht jeweils ein Gruppenraum zur Verfügung.
 
Die Funktionsräume wie Holzwerkstatt, Musikraum und Bewegungsraum bieten den Kindern die Möglichkeit, ihre Welt spielerisch zu entdecken. In einem separaten Bereich im Neubau wird nun ein neuer Forscherbereich eingerichtet.
 
Pädagogische Angebote im Bereich Forschen und Welt entdecken:
 
 
 
 
 
Impressionen aus unserem Musikraum:
 
 
Impressionen aus unserer Holzwerkstatt:
 
 
 
Impressionen aus unserem Bewegungsraum:
 
 
 
Ausschnitte aus der pädagogischen Arbeit im hauswirtschatlichen Bereich:
 
 
 
 
Zu jedem Bildungsbereich finden die Kinder altersgerechtes und ansprechendes Material, um innerhalb ihres Gruppenraums oder in den Funktionsräumen aktiv zu werden.  Durch die Raumgestaltung wird die Multifunktionalität der Einrichtungsgegenstände ermöglicht.
 
Aufgrund seiner Lage zwischen Alt- und Neubau bildet die Krippe das Herz unserer Einrichtung. Sie verfügt neben dem Gruppenraum mit Essbereich über einen Schlafraum, eine Toilette mit Bad inklusive Wickelbereich und ein Atrium zum geschützten Spielen im Freien, das neuerdings durch einen freundlich gelben Sonnenschutz abgedeckt wird, um die Kinder gerade im Sommer vor Hitze zu schützen.
 
Der Hort liegt im Untergeschoss und ist in drei kleine Gruppeneinheiten aufgeteilt.
Im Hort findet neben der Schulkinderbetreuung jede Woche unser "Schuki-Treff" statt - hier werden in Kleingruppen angehende Schulkinder intensiv auf die Schule vorbereitet und erlernen dabei wichtige Vorläuferfähigkeiten.
 
 
 
 
Außerdem befinden sich im Untergeschoss der Turnbereich und die Holzwerkstatt.
Beide Funktionsräume werden sowohl von den Kindergarten als auch Hortkindern regelmäßig besucht.
 
Unser Gartenbereich ist Treffpunkt aller Gruppen und von jedem Gruppenraum aus erreichbar. 
Die Erzieher, Kinder und Familien tauschen sich auf diesem Mittelpunkt aus und werden während der Gartenzeit zusammengeführt.