Umweltmanagement in der Kirche
Kirchliches Umweltmanagement wurde nach der "Erfindung" im Jahr

2000 in der  Evangelischen Landeskirche in Baden kontinuierlich  weiterentwickelt. Heute stellt es ein ausgereiftes, gut handhabbares  System für Kirchengemeinden und kirchliche Organisationen aller Art dar.
Seit 2008 ist auch Ihre Kirchengemeinde Owingen dabei!

Was bringt der “Grüne Gockel” der Gemeinde?
Betriebskosten senken, Umwelt schonen, erfolgreich Ziele verfolgen - Strukturwandel in der Kirche gestalten.
Und: Umweltmanagement belebt Kirchengemeinden und Einrichtungen.

 


Weitere Informationen zum Grünen Gockel

im PDF-Format:

Der Grüne Gockel im Südkurier - hier...

Umwelterklärung 2015 - hier...

Umwelterklärung 2016 - hier...

Umweltprogramm 2017 - hier...