×

Warnung

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sonntag, 29. September 2019, 09:30 - 10:30 Uhr

„Schwanengesang – Hans Fähnles großer „Flügelaltar“ aus dem Jahr 1967 ?!?“

Hans Fähnle war Zeitgenosse zweier Kriege, Weltkriegsteilnehmer, und ist vielleicht der radikalste Maler der sog. verschollenen Generation. die weder das Malen von gültigen Bildern angesichts der kapitalistischen Korrumption der Kunst aufgeben wollte, noch das damit verbundene Hoffen wider alle zunehmende Hoffnungslosigkeit angesichts der Selbstzerstörung der Menschheit.

Fähnle hat in seinem letzten Lebensjahr einen einmaligen großen fünfteiligen Zyklus geschaffen. Eine Art Vermächtnis und zugleich die Utopie eines Flügelaltars für….eben keine Kirche.  

Wir, die Überlinger Evangelische Gemeinde und ihre Gäste werden aber nun die einmalige Gelegenheit haben am So, den 29.Sept um 9:30 Uhr Gottesdienst zu feiern angesichts eines in der Fähnle-Galerie bewahrten und doch irgendwie heimatlos gewordenen Retabels, das nun (zurück-)gefunden hat in die Welt des Kultes, der Kirche.

Adelbert Schloz-Dürr, Pfarrer an der Pauluskirche Ulm, in der einst zwei monumentale biblische Bilder des Lehrers von Hans Fähnle Christian Speyer zu sehen waren, wird die Predigt halten, und Volker Caesar wird kunsthistorisch in den Zyklus einführen.


 

Mitwirkende
Pfr.Schloz-Dürr, Ulm/Dekanin Klusmann /Kantorin Jürgens
Ort
Überlingen Auferstehungskirche, Christophstraße 21, 88662 Überlingen, Deutschland